Guter Saisonstart für das Team AGS

U19-Bundesliga – so darf's weitergehen!

Bildschirmfoto 2022-06-02 um 10.04.27.png

Rennbericht von Fynn:
Das Bundesliga Rennen in Karbach war ein stark besetztes Rennen mit einem sehr anspruchsvollen Kurs. Im Vorhinein war eigentlich schon klar, wo sich das Rennen entscheiden würde: Es gab auf dem hügeligen Rundkurs zwei anspruchsvolle Anstiege, an denen sich das Feld auch bereits in der zweiten von insgesamt sieben zu fahrenden Runden auf knapp 50 Fahrer reduzierte. Später in der zweiten Runde konnte ich einmal kurz meine Ausreißerbeine auspacken und fuhr für einige Minuten in einer Zwei-Mann-Spitzengruppe. Wir wurden dann allerdings kurze Zeit später gestellt, und es folgten erneute Attacken, bei denen Louis mitgehen konnte. Schlussendlich kamen wir mit einem circa 40 Mann starken Hauptfeld, in dem sich noch vier AGS Fahrer behaupten konnten, auf die vorletzte Runde. In dieser Runde flog dann alles nach einer Tempoverschärfung auseinander, so dass sich eine Spitzengruppe mit 15 Fahrern und ein Hauptfeld mit den restlichen 25 Fahrern bildete. Ich konnte der Spitzengruppe leider am Anstieg nicht direkt folgen, sodass ich in der Verfolgergruppe saß. Diese lief aber nicht mehr so wirklich und so entschied sich Simon, mit einem weiteren Fahrer aus Bayern zu attackieren. Ich wartete kurz und sprang dann an das Hinterrad der beiden. Wir wechselten uns gut ab und konnten den Fahrer aus Bayern kurze Zeit später wieder abstellen. Am letzten Anstieg mussten wir noch einmal die Zähne zusammenbeißen und dann hieß es nur noch irgendwie ins Ziel zu kommen. Wir sammelten noch einen weiteren Fahrer ein, dieser war allerdings auch so kaputt, dass er meinte, er würde sich im Sprint raushalten. Und so kamen Simon und Ich am Ende mit 2:30 Minuten Rückstand auf die Spitzengruppe und 4 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld im Ziel auf Platz 19 und 20 rein. Louis konnte zudem noch einen überragenden 11 Platz einfahren, und Manuel fuhr auch einen sehr starken Platz 34. In der Mannschaftswertung konnten wir dann sogar den 3. Platz belegen, was so ziemlich das Highlight des Wochenendes war.

Alexander Böker
01.06.2022

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Nachwuchstraining
    13.09.2022: Das Protokoll der letzten Präsidiumssitzung ist online.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen