RTF Kaffeeklatsch 2020

Breitensport-Punktesieger stehen fest

22.01.2020 Rund 75 Breitensportler trafen sich in Hamburg-Meiendorf für die jährliche Rückschau auf das vergangene Radsport-Jahr sowie den Ausblick auf die neue Saison. Dabei dürfen die Ehrungen für die eifrigsten Punktesammler nicht fehlen. Mehr auf der nächsten Seite! weiter

Jetzt anmelden!

Nächste Runde fürs Rookie-Programm!

19.01.2020 Die 25. Austragung der EuroEyes Cyclassics steht vor der Tür! Ein Vierteljahrhundert erstklassiger Jedermann-Radsport in Hamburg, mit der wahrscheinlich bundesweit spektakulärsten Strecke und dem größten Teilnehmerfeld – wir gratulieren! Zum Jubiläum bietet der Radsport-Verband Hamburg wieder das inzwischen schon legendäre Rookie-Programm an! Einige Dutzend Radsport-Novizen, Wieder- und Quereinsteiger haben wir in den vergangenen Jahren schon fit für die Cyclassics gemacht – immer mit einer 100-prozentigen Erfolgs- und Spaßquote! Lasst Euch ein auf drei Monate, die Euer Leben verändern werden. Unser U19-Bundesligatrainer Sebastian Grospitz von SG Cycling hat den Trainingsplan ausgearbeitet, ein ganzes Team von Helfern unterstützt ihn bei der Durchführung des Camps. Immer mittwochs, freitags und sonntags wird (zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten) trainiert. Neben ein wenig Theorie zu Themen wie Trainingslehre, Ernährung und Equipment schauen wir uns auch Eure Räder an und stellen sie optimal für Euch ein. Und dann wird gefahren. Ihr lernt die Zeichensprache auf dem Rad und das Fahren in der Gruppe. Und wir steigern die Strecken und Intensitäten. Es geht langsam los, mit Schwerpunkten auf Fahrtechnik und Sicherheit – und im Sommer knüppelt Ihr dann auch mal Intervalle (aber keine Sorge: Bis dahin seid Ihr fit dafür)! Lust bekommen? Dann meldet Euch jetzt an, wir freuen uns auf Euch! www.cyclassics-hamburg.de/das-event/rookieprogramm

Fette Beute bei der der Cross-DM

Vier neue Deutsche Meister aus Hamburg!

14.01.2020 Das waren äußerst erfolgreiche Deutsche Meisterschaften im Querfeldein in der Schwäbischen Alp! Beim Crossen ist Hamburg ja traditionell weit vorne – aber so erfolgreich wie in diesem Jahr waren die Fahrer von der Elbe lange nicht! Gleich vier Meistertitel und einmal Silber gingen nach Hamburg! Auf dem 2,6-Kilometer-Kurs in Alpstadt gelang Jens Schwedler in der Masters-3-Klasse das Kunststück, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen, wow, Glückwunsch! Mit 18 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten kam Schwedler ins Ziel. In der U15 hielt der in dieser Saison überragend fahrende Max Oertzen (Harburger RG, Foto) dem Druck seiner Favoritenrolle souverän stand ... weiter

Anti-Doping Seminar

Über die Verantwortung des Sportlers

08.01.2020 Der Anti-Doping-Beauftragte des Radsport-Verbands Hamburg, Tim Gutmann, wird wie in den vergangenen Jahren auch in 2020 erneut über das Thema Doping informieren. Am 25. Januar wird Tim in Hamburg-Altona u.a. zum Thema "Doping-Prävention und Aufklärung zu Kontrollen referieren. Der Fokus wird dabei auf dem Sportler und seiner Verantwortung liegen. Eine Anmeldung ist erforderlich, nähere Informationen auf der nächsten Seite. weiter

Country Touren Fahren

Termine für das erste Quartal

08.01.2020 Für alle, die vor Veröffentlichung des Breitensportkalenders wissen möchten, wann und wo im ersten Quartal Country Touren Fahrten (CTF) gefahren werden können, gibt es den Vorkalender des BDR hier zum Download: https://www.rad-net.de/ajax.aspx/content/d7c9d92c-70b6-4578-a699-c22cc92f7ee1.html  Die Veranstaltungen können auch im Online-Kalender unter https://www.rad-net.de/breitensportkalender.htm gefunden werden. Wir wünschen gute Fahrt und viel Vergnügen!

Neuer Ort: Diesmal in Meiendorf

RTF Kaffeeklatsch am 18. Januar

27.12.2019 Eine Tradition, die auch im Jahr 2020 ihre Fortsetzung finden wird. Am 18. Januar wird es wieder den RTF-Kaffeeklatsch geben, Aber Achtung: Diesmal ist der Treffpunkt nicht beim NDR in Lokstedt, sondern im Gymnasium Meiendorf. Alle Infos finden sich hier, um Voranmeldung wird dringend gebeten. weiter

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

22.12.2019 Die Weihnachts- und Neujahrsgrüße unseres Präsidenten findet Ihr hier. weiter

Vergünstigungen für Verbands-Mitglieder

Mit der Leistungsdiagnostik in den Winter

20.11.2019 Im Winter werden Sieger gemacht – unsere Nachwuchssportler bereiten sich schon jetzt auf die neue Saison vor. Am Anfang steht dabei immer: eine Leistungsdiagnostik. Hier schreibt unser frisch gebackener U19-Fahrer Noa Nick Metzler, wie es war: "Am Montag dieser Woche war es wieder soweit, Leistungsdiagnostik im Lans Medicum in der Alten Oberpostdirektion am Stephansplatz. Wie die letzten Jahre auch, habe ich zum Beginn des Winters eine Leistungsdiagnostik gemacht, um meine Trainingsbereiche zu bestimmen. Wie im letzten Jahr auch, sind wir keinen Stufentest gefahren (das ist der Test, den die meisten von Euch machen, wenn eine Leistungsdiagnostik ansteht), sondern einen INSCYD Test, der einige Vorteile mit sich bringt. Deswegen setzen seit kurzer Zeit auch Profiteams wie BORA – hansgrohe auf diesen neuen Test. weiter

Platz zwei für Jens Schwedler

Gute Ergebnisse bei der Cross-EM

10.11.2019 Denselben schlammigen Boden unter die Stollenräder zu nehmen wie Mathieu van der Poel, am selben Tag wie er – das war der große Traum der beiden Hamburger Junioren Jasper Pahlke (Foto) und Luca Harter (beide Harvestehuder RV). Die beiden Querfeldein-Spezialisten hatten sich mit ausgezeichneten Leistungen für die Cross-Europameisterschaft im italienischen Silvelle qualifiziert und gingen im Deutschland-Dress der Nationalmannschaft an den Start, gemeinsam mit 66 Mitbewerbern. Der topfebene Kurs zeichnete sich durch extrem tiefen Boden aus – aus grüner Wiese war schon nach wenigen Stunden brauner Modder geworden, den man teilweise nur laufend durchqueren konnte. weiter

Cross is boss bei Stevens

DREIFACHERFOLG BEIM BUNDESLIGA-AUFTAKT

08.10.2019 Mit einem reinen Teampodium startete das Hamburger STEVENS Racing Team in die Bundesliga-Saison in Bad Salzdethfurt: In der Männer-Eliteklasse gewann Tom Lindner vor Yannick Gruner und Paul Lindenau. Junior Jasper Pahlke (Harvestehuder RV) fuhr einen weiteren Sieg ein. Insgesamt errang das Team 10 Podiumsmedaillen am Wochenende. An Tag 1 setzte sich Tom vom Start weg an die Spitze und bestimmte das Rennen auf dem anspruchsvollen Kurs von vorne. Er gewann schließlich mit rund 40 Sekunden Vorsprung vor Yannick Geisler und Paul Lindenau, die lange um das Podium kämpften. weiter

Die 1. Virtual Cycling Meisterschaften eines Landesverbands

Experiment geglückt!

29.09.2019 Was für ein Nachmittag und Abend! Die ersten Virtual Cycling Meisterschaften eines Radsport-Landesverbands sind vorbei – und die Finals unserer RVH-Nachwuchs-Tryouts ebenfalls. Für den Radpsport-Verband Hamburg war das ein riesiges Experiment: Eine Indoor-Meisterschaft auf Zwift! Viele konnten sich das im Vorfeld nicht vorstellen, und auch wir Organisatoren hatten immer wieder Momente des Zweifels: Ist die Zeit schon so weit? Die Frage ist beantwortet: ja! Einen Tag vor der ersten Zwift-Meisterschaft eines Landesverbands kündigte die UCI an, 2020 sogar Weltmeisterschaften auf Zwift auszurichten. Insofern haben wir, wir sagen es mal ganz unbescheiden, Geschichte geschrieben :-) Wir sind der erste Landesverband weltweit, der's der UCI quasi vorgemacht hat. Wie's war – lest ihr auf der nächsten Seite. weiter

Es gibt noch freie Plätze für Rennteilnehmer

Party und Radrennen am Samstag!

24.09.2019 Wir feiern und fahren Radrennen! Am Samstag, 28.9., ab 16 Uhr, im Crossfit Altona, Waterloohain 7. Wir haben zehn (!) Zwift-Stationen aufgebaut und fahren die Hamburger Meisterschaften aus. Wir haben Medaillen und kleine Preise – und wir haben Bier, Schorle und Fingerfood! Lasst uns gemeinsam die abgelaufenen Saison feiern – und die Sportler auf der Rolle anfeuern! Der Eintritt ist natürlich frei – wer beim Rennen (etwa 35 Minuten Dauer, Umkleiden und Duschen vor Ort) mitfahren will, meldet sich an: alexander.boeker@radsport-hh.de. Wir freuen uns auf Euch – das wird mega! Noch mehr Infos weiter unten auf dieser Seite!

Mega-Leistung im Einzelzeitfahren

Marla Sigmund wird Deutsche Meisterin

16.09.2019 DAS IST DER WAHNSINN! Marla Sigmund (RG Hamburg) wird in Hannover Langenhagen ganz souverän neue Deutsche Meisterin im Einzelzeitfahren in der U17! Wow!!! Glückwunsch, Marla! Im Ziel gab's erst Freudentränen – und dann die so hart erarbeitete goldene Medaille und die Nationalhymne! Trainer Leo Diekmann hatte Marla PERFEKT eingestellt und ihre Zielzeit auf zwei Sekunden genau prognostiziert. Mit gut zehn Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Fabienne Jährig (Dritte: Selma Lantzsch) kam Marla ins Ziel – und krönte ihre ohnehin grandios verlaufene Saison mit dem Titel. Wir sind SOOO begeistert

Lesung in der Steilkurve

Saisonabschluss einmal anders

06.09.2019 Gestürzt - das Buch von Michael Ostermann über die Karriere von Dominik Nerz.
Sport-Journalist Michael Ostermann kommt mit dem Protagonisten seines Buches "Gestürzt", dem ehemaligen Rad-Profi Dominik Nerz, zu einer ganz besonderen Lesung nach Hamburg. Wobei nicht nur die Radrennbahn Hamburg als Ort die Veranstaltung besonders macht, sondern viel mehr das außergewöhnliche, viel gelobte Buch: Es ist die Geschichte von der Faszination Spitzensport. Von einem atemlosen Metier, in dem es zum guten Ton gehört, seine Gesundheit permanent aufs Spiel zu setzen. Von Talent, Hoffnung, Leistungsdruck. Von der fragilen Balance zwischen Körper und Geist. Von immenser Willensstärke und purer Unvernunft. Und von einer späten Einsicht, die eine vielversprechende Karriere vorzeitig beendet. Über die Radsport-Karriere von Dominik Nerz. weiter

SAVE THE DATE +++ SAVE THE DATE

Auf zu den Hamburger Indoor-Meisterschaften!

06.09.2019 Liebe Rennfahrer*innen und Radsportfans, haltet Euch Samstag, den 28. September, frei! Der Radsport-Verband Hamburg wird, gemeinsam mit Zwift, das Finale der RVH Tryouts und die ersten Hamburger Meisterschaften im Indoor-Radsport austragen!
Ab 16 Uhr geht es los, im Crossfit Altona, Waterloohain 7. Für die Hamburger Meisterschaften legen wir die Innsbruck-WM-Runde auf Zwift auf – und wollen dabei und danach kräftig die abgelaufene Straßensaison feiern. Alles Weitere – und warum Ihr Euch schnell anmelden solltet – erfahrt Ihr auf der nächsten Seite!
  weiter

KIDS CUP der Harburger RG

Radrennen für die Jüngsten zwischen 4 und 15 Jahren

04.09.2019 Am Sonntag, den 8. September 2019, findet in zwischenzeitlich guter Tradition das Kinderradrennen um den 16. KIDS-CUP auf dem Harburger Schwarzenberg statt. Bei diesem Radrennen dürfen alle "Jungs und Deerns" zwischen dem 4. und 15. Lebensjahr mitmachen, auch wenn sie noch in keinem Radsport-Verein Mitglied sind. Die veranstaltende Harburger Radsport-Gemeinschaft von 1951 e.V. bietet wieder zahlreiche Rennen für Einsteiger und Interessierte an, die in unterschiedlichen Anzahlen ihre Runden auf dem Schwarzenbergplatz drehen. weiter

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiums- und Verbandsratssitzung
    03.01.2020: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am Montag, 27.01.20 bei NDR um 19:00 Uhr im Raum K7 statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen