RTF / CTF

"Winter"-Wertungskarten 2014/2015

img34240.jpg

Ab dem 13. Oktober 2014 gelten die Bestimmungen der "Winter" - Wertungskarten; Michael Scheibe - Koordinator RTF/CTF - gibt daher bekannt:

Dokumentation der Teilnahme:

Sie ist vom Sportler komplett auszufüllen und wird für die Teilnahmebestätigung bei der Anmeldung abgegeben.

Die "WINTER"-Wertungskarte dient als Übergangsnachweis für die Teilnahme an Country-Tourenfahrten sowie RTF- und CTF-Permanenten im Winterhalbjahr, und wird in der kommenden Saison nur zusammen mit der offiziellen RTF-Jahreswertungskarte 2015 gewertet - nicht allein.

Sie ersetzt damit die ehemalige Praxis des Einzelbelegs und soll die Auswertungsarbeit für den Bezirks-/Landesverband erleichtern.

Startgeld:

Nach Abgabe des Originals können die Sportler eine Kopie der roten Jahreswertungskarte 2014 und ihre zugehörige Rückennummer als Grundlage für das geringere Startgeld vorlegen.

Die "WINTER"-Wertungskarte dient nur für die Teilnahmebestätigung!

Michael Scheibe/Volker Quast
08.10.2014

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Protokoll online
    15.04.2021: Das Protokoll der Präsidiums-/Verbandsratsitzung vom 29.03.2021 ist nun online abrufbar (Menüpunkt "Verband").

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen