Breitensport

RTF des RV Germania startet am 1. Juli

Der RV Germania Hamburg lädt am Sonntag, den 01.07.2007 zur 20. Auflage der beliebten RTF "Durch Auen und Moore" ein. 

Der Start ist am Schulzentrum Nord 1, Moorbekstraße 15 in Norderstedt zwischen 9 und 11 Uhr möglich. Teilnehmer können zwischen Entfernungen von 45, 75, 115 und 152 km wählen. Flexibilität ist dabei Trumpf: Die Entscheidung über die endgültige Distanz fällt erst unterwegs! Die Veranstaltung ist auch bestens als Vorbereitung für die Vattenfall-Cyclassics am 19.08.2007 geeignet. Hier kann Jedermann seine Ausdauer und vor allem das Fahren in der Gruppe trainieren.

Die Strecke ist landschaftlich reizvoll, die Teilnahme deshalb immer ein Erlebnis - egal ob ambitionierter Radsportler oder Genussradler. Das erfahrene Organisationsteam aus ehrenamtlichen Helfern des Vereins sorgt für alle Details von der Parkplatzeinweisung über die Anmeldung, Streckenausschilderung, Verpflegung unterwegs bis hin zum Pannenservice unterwegs. Im Ziel kann jeder seine Leistung bei Würstchen sowie Kaffee und Kuchen gebührend genießen. Die beliebte Radsportveranstaltung verzeichnet deshalb seit Jahren kontinuierlich hohe und weiter steigende Teilnehmerzahlen, die auch die zunehmende Beliebtheit des Radsports dokumentieren.
Arnim Habermann[br]Pressewart RV Germania
25.06.2007

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen