20 000 Zuschauer?

Offenburg sieht Cross-Country-Weltcup

„Das Wetter muss passen, dann können wir die 20.000 Zuschauer schaffen“, sagte Veranstalter Jörg Scheiderbauer vor der zweiten Auflage des Cross-Country-Weltcups im badischen Offenburg. Scheiderbauer hofft auf eine große Kulisse, die den Bikern einheizen und den Olympiakandidaten das eine oder andere zusätzliche Prozent „aus den Beinen kitzeln soll“.
 
Auf das Heimspiel freut sich Sabine Spitz ganz besonders. Am liebsten würde sie am kommenden Sonntag (27. April) auf dem Treppchen stehen. Im vergangenen Jahr fiel die Europameisterin durch einen Kettenriss von Rang zwei auf elf zurück und konnte mit einer Energieleistung noch Fünfte werden. Im Damen-Rennen ruhen die Hoffnungen von Bundestrainer Frank Brückner auch auf Nina Wrobel, Adelheid Morath (beide Freiburg), Ivonne Kraft (Gaggenau) oder Katrin Schwing (Mosbach).
 
Bei den Herren will ein Badener eine gute Rolle spielen. Der Freiburger Moritz Milatz war vor einem Jahr 14., was ihm am Sonntag eine halbe Olympianorm bringen würde. Der Deutsche Meister Wolfram Kurschat hofft ebenso wie Karl Platt, Jochen Käß, Stefan Sahm und Torsten Marx auf gute Beine beim Weltcup-Heimspiel.
 
Die internationalen Junioren-Rennen am Samstag (26. April) entscheiden mit über die EM- und WM-Nominierung. Bei den Nachwuchswettbewerben säumten 2007 bereits viele Zuschauer die Strecke und so will Scheiderbauer die Junioren keineswegs „stiefkindlich“ behandeln. „Die bekommen die gleiche Plattform wie die Profis“, kündigt er an. Deshalb wird auch da schon ein Eintrittsobulus verlangt.
 

Weltcup-Zeitplan

Samstag, 26. April
14.00 Uhr: Internationales Rennen für Juniorinnen
15.30 Uhr: Internationales Rennen für Junioren
Sonntag, 27. April
10.30 Uhr: Weltcup Damen
14.00 Uhr: Weltcup Herren

Weitere Infos unter:
- www.weltcup-offenburg.de

BDR / MSz

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Protokoll online
    15.04.2021: Das Protokoll der Präsidiums-/Verbandsratsitzung vom 29.03.2021 ist nun online abrufbar (Menüpunkt "Verband").

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen