RTF

Jahresbericht Radtourenfahren 2006

RTF-Wertungskarten:
Wie in allen Jahren dieses Jahrtausends wurde auch 2006 wieder der Höchststand des Vorjahres nochmals übertroffen! Von 645 RTF-Wertungskarten in 2005 ist die Anzahl ausgegebener Wertungskarten im Radsport-Verband Hamburg auf 756 angewachsen. Im Rücklauf sind bei mir 385 Karten eingetroffen, davon weisen 219 mindestens die für den Erhalt der BDR-Jahresauszeichnung erforderliche Punktzahl auf.

Veranstaltungen:
Radtourenfahrten: 8
Radmarathons:  4
Etappenfahrten: 2
Permanente:  19
Permanente CTF: 1
Countrytourenfahrten: 1

Die Anzahl Veranstaltungen ist auf hohem Niveau leicht angestiegenauf.
Aus unserer Nachbarschaft ist zu berichten, dass für die RTF in Wedel eine funktionierende Vereinbarung zwischen Verein und Polizei gefunden worden zu sein scheint, die Veranstaltung lief ohne nennenswerte Probleme ab.

Die Teilnehmerzahlen bei den Tagesveranstaltungen schwanken wetterbedingt erheblich. Bei den acht RTF’s waren insgesamt gut 6.000 Teilnehmer am Start (bei einer Bandbreite zwischen 260 und 1.300). Dabei macht sich das Mehr an organisierten Radsportlern bemerkbar, die nicht in Radsportvereinen organisierten stellen in der Regel aber immer noch die Mehrheit.

Mit insgesamt 938 Finishern ist die Beteiligung an unserer Langstrecken-Serie NordCup (an der zwei Hamburger Vereine beteiligt sind) weiterhin erfreulich. Leider konnte in 2006 zur Finanzierung des Finisher-Trikots kein Sponsor gefunden werden. 

Die übrigen Touren mit mehr als 200 km Länge werden als so genannte Brevets durchgeführt. Hier sind die Strecken nicht ausgeschildert, man fährt nach einem präzisen Plan, als Kontrollstellen sind in der Regel Tankstellen anzusteuern, jeder Teilnehmer verpflegt sich selbst.

Unser RTF-Kaffeeklatsch-Nachmittag ist mit um die 120 Gästen ein kaum noch weg zu denkender Bestandteil unseres Radsportjahres.

Ich danke den RTF-Fachwarten für die gute, vertrauensvolle und einvernehmliche Zusammenarbeit und natürlich auch allen Aktiven in den Vereinen ganz herzlich für ihren geleisteten Einsatz zu Gunsten des Radsports.

Auch für 2007 ist der Veranstaltungskalender wieder gut gefüllt. Wir können uns auf ein schönes neues Radsportjahr freuen.

Rolf Titel[BR]LV-Fachwart RTF
05.01.2007

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen