BDR und Straßenverkehr

Stellungnahme zum Entwurf STVO

strasse.jpg
Pfingstsonntag, 2:00 Uhr morgens sind die Straßen leer. Sogar die Bundesstraßen, selbst in Salzwedel. Nur der „Freund und Helfer“ wacht. Da geht es natürlich nicht an, dass 3 Rennradfahrer die Fahrbahn benutzen. Die Radwege sind mit holprig verlegten Platten bestückt und die Nebenstraße führt gepflastert bis an den Asphaltbelag. Als Radfahrer hat man das auszuhalten. Auch wenn es einen den Lenker verschlägt, es geht ja schließlich um die Sicherheit.

Es wird zurzeit an einer neuen Straßenverkehrsordnung gearbeitet. Dazu eine Stellungnahme des BDR (Bruno Liebermann).
Burkhard Sielaff
14.06.2011

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Nachwuchstraining
    21.04.2022: Jetzt die aktualisierten Trainingstermine für den Nachwuchs downloaden

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen