RTF-Premiere

Fahrrad-Fest der RSG Blankenese

Der erste Sonntag im Juni steht im Zeichen der Radfahrer: Ab 9 Uhr spielen beim Autohaus Kröger in Schenefeld nicht Autos, sondern Radfahrer die Hauptrolle. Auf mehreren Strecken werden mehrere Hundert Radler die Schönheit des Kreises Pinneberg und des Hamburger Westens erradeln.

Sportliche Radfahrer werden dabei ebenso auf ihre Kosten kommen wie Radtouristen, die einen gemütlichen Radausflug unternehmen wollen. Für gemütliche Fahrer hat die Radsportgemeinschaft Blankenese eigens eine so genannte Family-Tour eingerichtet. Der Vorsitzende Tom Soltau: „Die 18 Kilometer lange Strecke führt durch den Klövensteen. Fahrer mit sportlichem Anspruch können zwischen Strecken mit Längen von 60, 83, 110 und sogar 152 Kilometern wählen“.

Alle Strecken werden sorgfältig ausgeschildert, in regelmäßigen Abständen sind Verpflegungsstellen zu finden, an denen sich die Radfahrer mit Obst, Müsliriegeln sowie Getränken versorgen können. Jugendliche unter 18 Jahren können kostenlos teilnehmen. Für Mitglieder des Bund Deutscher Radfahrer kostet die Teilnahme drei Euro, alle übrigen zahlen acht Euro. Mit ein bisschen Glück gehen die Teilnehmer reich beschenkt nach hause, wenn Sie an der großen Tombola teilnehmen.

Gestartet werden kann zwischen 9 Und 11 Uhr auf dem Gelände vom Autohaus Kröger in Schenefeld, Blankeneser Chaussee Ecke Osterbrooksweg. Arne Kröger dazu: „Gerne stellen wir unser Gelände für diese schöne Veranstaltung zur Verfügung und freuen uns, gemeinsam mit der Radsportgemeinschaft Blankenese Hunderten Gästen ein guter Gastgeber zu sein“.

Nach der Tour können sich alle Teilnehmer und alle anderen Interessierten auf der Fahrradmesse informieren, welche neuen Trends es bei Radfahrern gibt und die Fahrt bei Würstchen vom Grill, Kuchen und Getränken Revue passieren lassen
Arne Naujokat
29.05.2007

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen