BMX in Volksdorf

Ein paar Schauer

120610164840_BMX_NordCup_Volksdorf_0674.jpg
153 Meldungen wurden vom Sprecher verkündet. Die Rennsportler auf der Straße müssen sich anstrengen, um Nachwuchs zu gewinnen. Beim BMX scheint das kein Problem zu sein. Die RG Hamburg veranstaltete am Sonntag einen Lauf zur Nord-Cup & Beginners-Cup Serie. Es herrschte eine familiäre Atmosphäre und ein paar Schauer störten den Spaß an der Sache nicht wirklich.

Um 13:00 Uhr begannen die ersten Vorläufe. Auch wenn man rechtzeitig kommt, muss man ein wenig laufen. Zumindest wenn die Anreise per Auto erfolgte. Denn die Aktiven stehen früher auf. Anmelden und Einfahren sind noch vorm eigentlichen Start zu absolvieren. Vor der eigentlichen BMX-Bahn kann man sich noch verpflegen, Kaffee und Kuchen oder Salat mit Bratwurst. War alles da. Es gab wohl zwischenzeitlich ein kleines Problem mit der Grillkohle, das aber gelöst wurde.

Satt und zufrieden hätte man dann weiter zu Marco Frech, beim RVH der zuständige Koordinator und Fahrradhändler von Beruf, gehen können, um sich das neue BMX-Rad zuzulegen. Zu den Vorschriften der Veranstaltung gehören Helm und Bekleidung. Viele Fahrer tragen zusätzliche Protectoren, ähnlich den Motorradfahrern. Auch das kann Marco liefern.

Habe ich aber alles nicht gemacht, sondern bin gleich zur Bahn und habe dort Susann Kapser getroffen, Koordinatorin Kommissäre. Der RVH hat zur Zeit keinen ausgewiesenen BMX-Kommissär. Susann hat sich in der Hinsicht alles vom zuständigen WA erklären lassen und die Dinge entwickeln sich.

Die RG Hamburg betreibt als einziger Verein BMX-Sport in Hamburg und denkt ebenfalls an die Zukunft. Geplant ist eine neue BMX-Bahn und es gibt ein entsprechendes Gelände. Fast alles geklärt, aber nur fast.

Die Ergebnisse der Veranstaltung werden die Experten sicherlich demnächst auf bmx-nord-cup.de finden. Ich habe mich gut amüsiert, hätte aber gerne etwas weniger lang auf die Siegerehrung gewartet.

Bilder
Vegesacker Bilder auf facebook
Artikel geändert:12.06.2012

Bericht auf RG-Hamburg.de
Burkhard Sielaff
11.06.2012

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen