Rohde und Frahm heizten ein

Bahnpokal: Und der zweite folgt sogleich

160525_1612_Bahnpokal_0035-2.jpeg

Um gerade bei den Jüngsten für eine steigende Beteiligung zur sorgen, gilt weiterhin das Angebot, sich vermehrt am sogenannten „Beginners-Training“ auf der Radrennbahn Hamburg zu beteiligen (jeweils
Montags 16.00 bis 18.00 Uhr für Kinder- und Jugendliche bis 15 Jahren). Dieses bietet den notwendigen Platz und Zeitraum, ergänzt durch ein kostenloses Leihrad-Angebot, den noch Bahnrad-unerfahrenen Nachwuchs an den Bahnradsport heranzuführen, bzw. deren Interesse dafür live zu wecken.
Entsprechend der Situation herrscht der zahlenmäßig größte Andrang im Rennen der Senioren. Hier läuft alles auf einen Run auf die Podiumsplätze von Aimo Helbach (RV Germania), Heiko Lehmann (RG UNI 
Hamburg) und Rene Mosler (FC St. Pauli Radsport) hinaus - aber auch weitere Fahrer „über 40“ sollten ihre Ansprüche nicht zurückschrauben müssen. So bleiben auch Rüdiger Lomb (FC St. Pauli Radsport) und Robert Karrasch-Wesselhoeft (MC Pirate) weiterhin in Schlagdistanz.
Nahezu ausnahmslos kommen die Starter der teilnehmenden Hobbyklasse vom FC St. Pauli Radsport, der sich auf der Bahn zu den Aktivposten der Hamburger Radsport-Clubs zählen darf. Da verwundert es nicht, dass sich der Suicycle-Bahnpokal fast schon zu einer internen Vereinsmeisterschaft heraus kristallisiert. Hier liegt Bennet Janz souverän vorne - kurzentschlossen pinnte sich Nils Koß (MC Pirate) die Startnummer ans 
Trikot und konnte somit den dritten Rang des Tages einfahren und die Dominanz der tarngefleckten Jerseys „vom Kiez“ jäh unterbrechen.
Es gibt einen dritten (An-)Lauf - und zwar Mittwoch, den 19.06. Beginn wie gewohnt um 17.30 für den Nachwuchs (U11-U15) und ab 19.00 Uhr für alle weiteren Rennklassen.

Die Ergebnisse vom zweiten Lauf:

Frauen Elite / U 19 / U 17

Männer Elite / Senioren

U 15 / U 13 / U 11

Hobbyklasse

Joerg Steffens
22.05.2019

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Radrennbahn
    08.08.2019:

    Am 23.08. ist ab 18 Uhr auf der Radrennbahn in Stellingen kein Training möglich.

  • Präsidiumssitzung
    02.08.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 26.08.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • SUICYCLE Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Endspurt! Die beiden letzten Termine 2019: 28.8. und 11.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen