Bekanntmachung des Landesverbands Hamburg

Außerordentliche Jugend-Hauptversammlung der Radsportjugend

Einladung zur AO JV der Radsportjugend im Radsport-Verband Hamburg e.V., da durch Rücktritt des Jugendleiters und seines Stellvertreters eine Neuwahl erforderlich ist.

Gemäß § 5 der Jugendordnung des Radsport-Verband Hamburg e.V. wird hiermit die außerordentliche Jugendversammlung einberufen. Stimmberechtigt in der JHV sind nach § 5 Abs. 2 alle Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der JV, das 18te Lebensjahr nicht überschritten haben, sowie mindestens 7 Jahre alt sind. Zusätzlich ist jeweils 1 Vereinsdelegierter stimmberechtigt. Jeder Delegierte kann nur eine Stimme haben. Stimmen sind nicht übertragbar.

Datum: 05.07.2016
Tagungsort: BSV / Bramfelder Sportverein, Ellernreihe 88, 22179 Hamburg
Beginn 18:30 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Wahl Protokollführer/in und Wahlleiter
  3. Feststellung der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit
  4. Bestätigung der Tagesordnung
  5. Wahl eines Jugendleiters/in für 2 Jahre
  6. Wahl eines stellv. Jugendleiters/innen für 1 Jahr
  7. Beratung und Abstimmung über vorliegende Anträge
  8. Verschiedenes

Anträge für die außerordentliche Jugendversammlung müssen schriftlich bis zum 21.06.2016 in der Geschäftsstelle des RVH, Hufnerstraße 1, 22083 Hamburg, vorliegen.

Gez. Heinz-Harald Lerche / Geschäftsstelle 

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    28.08.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 30.09.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Neuer (Mini-)Brevet in Kiel
    21.08.2019: Der Radclub Kiel veranstaltet seinen ersten (Mini-)Brevet am 14.09. in Kiel. Infos hier: www.radclub-kiel.de
  • Radrennbahn
    08.08.2019: Am 23.08. ist ab 18 Uhr auf der Radrennbahn in Stellingen kein Training möglich.
  • SUICYCLE Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Endspurt! Die beiden letzten Termine 2019: 28.8. und 11.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen